Schweizer Museumszeitschrift #15

Die 15. Ausgabe der Schweizer Museumszeitschrift behandelt schwerpunktmässig die Digitalisierung in den Museen. Ausserdem werden mit der «Plateforme 10» und dem «War Childhood Museum» zwei spannende Museumsprojekte vorgestellt.

Das «digitale Museum» gewann durch den Lockdown und die Schliessung der Museen wegen der Coronavirus-Pandemie auf rasante Weise an Aktualität. Drei Texte behandeln das Thema aus verschiedenen Perspektiven und lassen an den gewonnenen Erfahrungen teilhaben. In den Gesprächen mit den Museumsverantwortlichen der Plateforme 10 in Lausanne und des War Childhood Museum in Sarajevo wird ausserdem einen Einblick über die künftigen Herausforderungen und Chancen für die Museen gegeben. Übersetzungen der Artikel finden Sie nachstehend.

VMS & ICOM Schweiz 2020, 48 Seiten

Mehr Informationen