Das «Ufficio di contatto» von SIK-ISEA

Das «Ufficio di contatto per la Svizzera italiana» des Schweizerischen Instituts für Kunstwissenschaft (SIK-ISEA) wurde 2010 mit Unterstützung des Bundesamtes für Kultur im Museo Vincenzo Vela in Ligornetto eröffnet. Als Dokumentationszentrum zum Kunstschaffen in der Südschweiz und wissenschaftliche Ansprechpartnerin bildet die Zweigstelle eine Wissensbrücke zu den Tätigkeiten des Instituts in den anderen Landesteilen. Sie pflegt Kontakte zur regionalen Kunstszene und fördert den Austausch und die Zusammenarbeit mit Museen, Sammlungen, Galerien und Forschenden.Mehr Informationen