Neue Virtuelle Vitrine: Walter Dräyer

Das Schweizerische Kunstarchiv von SIK-ISEA präsentiert eine neue Virtuelle Vitrine: Elena Eichenberger hat aus dem Nachlass des Fotografen Walter Dräyer (1911–2000) einzelne Fotografien ausgewählt und dazu einen kurzen Text verfasst. Die digitalisierten Dokumente verweisen auf die reichhaltige Fotosammlung, welche Kunstschaffende in ihren Ateliers dokumentiert.

Zur Virtuellen Vitrine

Walter Dräyer, Hermann Hubacher in seinem Atelier, um 1943, schwarz-weiss Film, 11,8 x 8,8 cm (Negativmass)